12. Mai Tickets
Samstag 20:00 Uhr
Alfred Mittermeier

„So prasselte ein prächtig buntes Sprachfeuerwerk auf das begeisterte Publikum nieder, dem Mittermeier tiefgründig am Ende mitgab: „Ausmisten funktioniert nur global. Wenn alle satt sind, verhungert der Extremismus.“ (Badische Zeitung)

Alfred Mittermeier

Ausmisten!

Kabarett

Es war einmal die Erde. Erschaffen in fünf Tagen als paradiesischer Garten. Kurz vor dem Wochenende schuf Gott noch schnell den Menschen und machte ihn zum Gärtner. Seitdem wächst mitten im Garten Eden das Chaos. Das Gestrüpp wird zum Dickicht, der Schädling fühlt sich wohl, das Unkraut gedeiht und Neurosen blühen. Kurz: es stinkt zum Himmel.
Mittlerweile wuchs der weltpolitische Dreckhaufen höher als die Zugspitze. Besorgte Bürger wählen besorgniserregende Politiker zu Staatsmännern/Innen. Die Mitte rückt nach rechts, weil sie nicht mehr weiß, wo vorn und hinten ist. Der Gutbürger als Wutbürger. Da hilft nur noch eines: Her mit der Mistgabel und tüchtig aufgeräumt.
Mit dem Beil der Satire und der Sense des Humors nimmt sich Stallmeister Alfred Mittermeier jeden einzelnen vor. Es wird geackert, gegabelt, geschnitten und gefällt, bis dass der letzte braune Ast gehäckselt und das ewige Licht leuchtet.
Eine Abendfüllende satirische Schererei!

http://www.alfred-mittermeier.de