24. November Tickets
Freitag 20:00 Uhr
Ehnert vs. Ehnert

In „Küss langsam“ haben Jennifer und Michael Ehnert mehr als 250 mal versucht, sich scheiden zu lassen. In „Zweikampfhasen“ begeben sie sich in die nächste Runde ihrer Beziehungsschlacht.

Ehnert vs. Ehnert

Zweikampfhasen

Kabarett

In ihrer monogamen, aber auch polybrutalen Beziehung sind Herr und Frau Ehnert das einzige überlebende Exemplar einer ausgestorbenen Spezies: Ein Ehepaar.
Kein Wunder, dass die Beiden von Kollegen und Nachbarn belächelt und von Freunden kopfschüttelnd bemitleidet werden: Als Ehepaar ist man einfach irgendwie „retro“, „old school“ oder in anderer Hinsicht psychisch beschädigt.
Und so vergeht keine Minute, in der den beiden Ehnerts nicht heftige Zweifel kommen an der Sinnhaftigkeit ihrer unmodernen Lebensform ... Könnte das Leben ohne den anderen nicht viel rasanter sein? Lustiger? Vielseitiger? Befriedigender – in jeder Hinsicht?
Nur manchmal, wenn ihnen wieder einmal besonders intensiv die Scheidung nahe gelegt wird, kommen ihnen Zweifel, ob ihre Zweisamkeit wirklich nur eine reine Privatangelegenheit ist …

Video: Eskalierende Koalitionsverhandlungen in 2 Minuten

http://zweikampfhasen.de