25. Januar Tickets
Freitag 20:00 Uhr
Idil Nuna Baydar aka Jilet Ayse
Foto: Cengiz Karahan

Idil Nuna Baydar aka Jilet Ayse

Ghettolektuell

Kabarett

In ihrem zweiten Soloprogramm begibt sich Idil Nuna Baydar in die mentalen Jagd- und Abgründe dieses fleischgewordenen Integrationsalptraums und ihrer entlarvenden Alltagsbeobachtungen. Mit scharfsinniger Migrationshintergründigkeit schlägt die Tochter einer alleinerziehenden türkischstämmigen Mutter aus Celle eine Brücke von der Straße zur Mehrheitsgesellschaft – die prompt ins Wanken gerät, sobald man sie im aufrechten Gang betritt. Genial auf den Punkt; charmant und schonungslos; empörend und intensiv, inklusiv und positiv: Jilet Ayse schafft immer dort ein herzliches Lachen, wo man es am wenigsten vermutet. Aber Vorsicht: nichts für zu schwache Nerven oder zu enge Herzen. Explicit Lyric Content. Wallah!

https://www.idilbaydar.de