29. März Tickets
Sonntag 19:00 Uhr
Kay Ray und Falk Effenberger

Kay Ray und Falk Effenberger

Mauerwerk

Scharf-charmantes Show-Spektakel

Der Eine aus dem Westen, der Andere aus dem Osten.
Beide seit langer Zeit gemeinsam unterwegs: Falk Effenberger am Piano, Kay Ray am Mikrofon.
Sie hatten viel Zeit zu reden- und so kam es, wie es kommen musste. Das Thema West gegen Ost wurde zu Ost gegen West und das, obwohl es neben so vielen Gemeinheiten so viele Gemeinsamkeiten gab.
Zeit sich zu vertragen - mit Musik geht alles besser - und so plaudern die beiden zwischen Hagen und Biermann und zwischen Long und Deter.
Ein schräger Abend, im Streit entstanden, versöhnt in der Musik und dabei ein wenig Geschichtsunterricht, der mehr Spaß bereitet, als ein Tag auf dem Abenteuerspielplatz … Schön-schaurig. Nur kein Konformismus. Keine Schwarz-Weiß-Malerei. Intelligent, charmant, nonchalant, kess, selbstironisch, trashig, intuitiv parliert der Pfiffikus, laviert traumwandlerisch zwischen Sauerei und Sensibilität.

http://kayray.de